Gästebuch

 

Kommentar hinzufügen:

Kommentare: (232)

  1. 05.07.2012

    Katja

    Wow! Viel mehr braucht man eigentlich kaum sagen zu Eurem schlicht umwerfenden Konzert gestern im Pantheon! Ich habe Euch inzwischen zum vierten Mal gesehen (bzw. gehört! :) ) und es ist jedes Mal wieder ein unglaublich beeindruckendes Erlebnis! Was Ihr mit Euren Stimmen auf die Bühne zaubert, ist einfach unfassbar - danke dafür! "Viva la vida" war wieder mal Gänsehaut pur - und die 'Jungs' mit "Home" sowieso der absolute Hammer! :-) Freue mich auf's nächste Mal! Katja

  2. 22.06.2012

    Melanie

    Ich hab euch beim Chorfest in Ffm am Mainkai gehört und hatte Pipi in den Augen! Ihr versprüht echt Gänsehaut! Jetzt suche ich ein Lied, in dem die Wörter "tears running down...face,..." vorkommen, was ihr dort gesungen habt. Es wäre toll, wenn ihr davon eine Aufnahme hättet. Vielen Dank für eure tolle Musik!

  3. 13.06.2012

    Lieber Jazzchor! Was soll ich sagen... ich fands schon saumäßig nett von euch, dass ihr mir meinen "YEAh-YEAh -Liedwunsch" erfüllt habt, sehr sympatisch auch Saschas Ansage dazu :-) Wie schon erwähnt: Ihr wart für mich ohne mit der Wimper zu zucken die Nummer 1. Die Auswahl eurer Stücke (Kaibühne); das mitreißende "Give us a little love", MAN HABT IHR'S DRAUF! Vielen Dank für dahinschmelzende und wahnsinnig inspirierende Momente in Frankfurt. Ich warte gespannt auf eure CD! Bis dahin, alles Gute aus Kassel. Juls vom StimmGElage

  4. 12.06.2012

    Lieber Bonner Jazzchor, liebe Sascha, vielen Dank für die wunderschönen Momente, in denen Ihr uns mit Eurem Gesang verzaubert und in weite Galaxien mitgenommen habt. Ich werde diesen Ohrwurm, vor allem die Zeilen "there's miles and miles on the pages, yeah, yeah", seit dem Wochenende in Frankfurt nicht mehr los. Für mich wart Ihr neben Vivid Voices die absoluten Favoriten im Wettbewerb und Anwärter aufs Treppchen; ich hätte es Euch jedenfalls gegönnt! Ganz liebe Grüße aus Karlsruhe nach Bonn und auf ein hoffentlich baldiges Wiederhören. Eddie vom Stimmgelage

  5. 11.06.2012

    Johanna Weber

    You gave us a little Love! Thanx a lot!

  6. 11.06.2012

    Peter Sander

    Nach dem von Kreissägen und Windpercussion begleiteten souveränen Auftritt am Vormittag auf der Main-Kai Bühne des Chorfestes in Frankfurt eine sensationelle Vorstellung im Mozartsaal der Alten Oper Frankfurt. Wohlverdiente "Standing Ovations!!! leider waren die je 20 Minuten viel zu kurz! ielen Dank!! Peter Sander

  7. 17.04.2012

    ann-christin birkenbeul

    hallo Der abend war echt toll. ich hoffe das ich öfters kommen kann. :grin schade das ihr nicht halejulia gesungen habt !!:( LG:ann.christin

  8. 16.04.2012

    Martin Köhler

    Ein musikalisch sehr schönes Konzert, wieder mal...trotz der nicht so optimalen Verhältnisse in der Harmonie. Leider war die Kleiderfrage nicht gut gelöst :(

  9. 15.04.2012

    Heidrun

    Liebe Sascha, liebe Sängerinnen und Sänger. Gestern habe ich euch zum ersten Mal gehört und ihr habt einen neuen Fan gewonnen. So sauber intoniert, so tolle Dynamik, so belebend, berührend und zum Tränen kullern schön!! Vielen Dank! Ich freue mich schon auf das nächste Konzert.

  10. 15.04.2012

    Marcus Birkenbeul

    Hallo ihr lieben, der Abend in der Harmonie war echt Klasse !!! Wir werden uns noch öfer sehen, garantiert! Schade das ihr Haleluya nicht im festen Programm habt. Ich weiß es haben viele, aber bei euch klingt es nun mal besonders gut. Danke noch einmal für das Haleluya nachher! liebe Grüsse Martus aus dem Oberbergischen...

  11. 15.04.2012

    Martin Kramm

    Habe Euch erstmalig im Maxhaus in Düsseldorf, nun am 14.04. zusammen mit meiner Frau in Bonn erlebt. Tatsächlich wohnen wir aber ca. 30 km östlich von Köln im bergischen Land. Ihr seht, für so erstklassige Jazzchormusik ist mir kein Weg zu weit. Mit herzlichem Gruß Martin Kramm

  12. 15.04.2012

    Anja

    Mein viertes Konzert des Bonner Jazzchores, jedes Mal wieder ein tolles Erlebnis. Die neuen Stücke: wunderbar, besonders "Home" war beeindruckend. ABER: Die Harmonie ist ein ungeeigneter Aufführungsort für euren Chor. Leider saßen wir in der Nähe der Bar, diese absolut störenden Geräusche haben den Hörgenuss doch sehr getrübt. Die unsägliche Sitte, während des Konzerts den Raum verlassen zu müssen (besonders in der zweiten Hälfte)oder Getränke zu bestellen, passt einfach nicht zu euren filigranen Arrangements. Im Pantheon ist das besser organisiert!

  13. 15.04.2012

    Günter Scholtes

    Am 14.04.2012 habe ich erstmalig den Bonner Jazzchor live erlebt, natürlich, um das zu sehen und zu hören, wovon das Chormitglied Corinna mir immer berichtete. Meine Erwartungen wurden so stark übertroffen, dass ich jetzt, während ich diesen Eintrag schreibe, schon wieder eine Gänsehaut bekomme. Von diesem erstklassigen Chor kann man nicht genug bekommen. Ich habe Euch nicht zum letzten mal live gesehen - Versprochen! Weiterhin viel Erfolg und Spaß! Günter aus Köln

  14. 15.04.2012

    Marion

    Gestern Abend in der Harmonie in Endenich. Ein wunderbares Konzert. Tolle Stimmen, und die letzte Zugabe war hautnah. Ich freue mich auf weitere Auftritte.

  15. 27.01.2012

    Martina

    Oh, und ich hätte da noch einen klitzeklitzekleinen Wunsch an die Zunft der Arrangeure....ich wünsche mir schon so lange mal was Spannendes von Van Morrison und bin nach reiflicher Überlegung zu folgenden Titeln gekommen:"Crazy Love" oder "Hey Mr. DJ" oder "Steal My Heart Away". Ich meine - hey, wer Rammstein und deutsche Volkslieder so kunstvoll verwurstet, der kann doch alles schaffen, oder?

  16. 27.01.2012

    Martina

    Das alte Pfandhaus hat eine tolle Akustik, und es war wirklich jede einzelne Stimme gut zu hören - und ich habe schon viele tolle Konzerte von Euch gehört -, aber da hat man erst mal richtig gemerkt, wie SAUGUT Ihr wirklich seid. Zum Weinen schön! Und Postyr? Mann, die haben wirklich einen ganz neuen Sound geschaffen, sind alle großartige Sänger - und sind sie nicht auch noch einfach knuffig dazu? Ich bin ganz beschwingt und glücklich nach Hause gedackelt...

  17. 31.12.2011

    Euer intonationsreiner Gesang in "Almost like Being in Love" mit den subtilen crescendos und decrescendos war wirklich sehr schön interpretiert. Die Verjazzung von die Gedanken sind frei ist der Hammer. Sehr gutes Zusammenspiel der verschiedenen Stimmen musikalisch, klanglich und rythmisch. Weiter so!! Das ist super melodischer Jazz und nicht das rohe rumgebrülle einiger Jazzchöre wo man Forte aber kein Piano kennt

  18. 10.10.2011

    Hallo, es war mal wieder toll am Samstag in Düsseldorf. Berührend und beeindruckend gleichermaßen. Auch die sehr schwierige Akkustik habt ihr super gemeistert.Mir taten richtig die Hände weh vom Klatschen! Liebe Grüße von Andrea

  19. 09.10.2011

    Martin Kramm

    Habe gestern zum ersten Mal euren Chor in dem wunderschönen Maxhaus, Stadthaus der kath. Kirche Düsseldorfs, gehört; ich war wirklich ganz erfüllt und begeistert; kann nur jedem empfehlen, das nächste Konzert, wann und wo immer das sein wird, nicht zu verpassen. Schöne Grüsse - auch vom Jazzchor aus Lindlar (www.jazz-isses.de).

  20. 01.10.2011

    Bernhard Weimer

    Habe Euch heute Abend in der Schlosskirche gehoert und bin ganz begeistert! Grossartig, swingend, beruehrend! Mein herzliches Dankeschoen. Ich wuenche Euch viele Erfolge auf Eurem Weg nach oben.... Und ausserdem wuensche ich Euch (und mir selbst), dass es eines Tages mit einem Konzert von Euch in Maputo klappt, an einem Ort, an dem a-capplella Singen eine grosse Tradition hat... auch mit einer Jam Session mit einem der dortigen Choere....


Seitenanfang

Kommentar hinzufügen:

(Wird nicht veröffentlicht)
(optional, ohne http://)
(Fünf plus fünf ergibt)
Erlaubte Tags: <b><i><br>